Die Galerie Palz zeigt vom 16.September 2008 zum dritten Mal beeindruckende Grossaquarelle der mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten Malerin aus Kiew.
Die Werke zeigen in leichter,transparenter Leucht-und Ausdruckskraft Farbe als raumbildende Kraft. Silhuettenhafte architektonische Elemente und filigrane Akzentuierungen geben dem Betrachter eine Illusion eines natürlichen Raumgefühles.
Belebte Öffentliche Plätze und Straßenfluchten in meist erhöhter Zentralperspektive wie auch zwei Saarlouiser Kirchen sind die gezeigten Motive der Ausstellung.

Galerie Palz, Lisdorfer Str. 9, 66740 Saarlouis; Nähe Kleiner Markt.
Tel. 06831 – 9665800 Di bis Fr 10.00-12.30 14.00-18.00; Sa 10.00-13.30; Mo geschlossen