Plakat Creajeune Luxembourg 282x400 Preisverleihung Kat.Junge Erwachsene Film und Videowettbewerbs Créajeune: 25.01.2012 Cinémathèque de la Ville, Luxembourg

Plakat Creajeune Luxembourg

Die Preisverleihung der neuen Kategorie “Junge Erwachsene” des Film-
und Videowettbewerbs Créajeune fand erstmalig am 25.01.2012 um 19:00
Uhr in der Cinémathèque de la Ville de Luxembourg statt.
Nominiert sind 20 Filme unterschiedlichster Genres(u.a. Musikvideos,
Dokumentationen, kurze Spielfilme) von jungen Amateuren(20 – 30 Jahre)
aus der Großregion.

Die Preise werden von einer Jury aus 20 bis 30-jährigen,
ebenfalls aus der Großregion, vergeben.
Eine Jury bestehend aus je einem Mitglied der Städte Luxemburg, Metz,
Saarbrücken und Trier ermittelt gleichzeitig den Preisträger des
Städtenetzes QuattroPole zum Thema “Leben in meiner Stadt” aus den
vorgestellten Filmen.

Die Besonderheit des Festivals ist sein grenzüberschreitender
Charakter. Filmbeiträge aus Lothringen, Luxemburg, dem Saarland,
Rheinland-Pfalz und der Wallonie werden gezeigt.
Die vierte Ausgabe des Filmwettbewerbs für junge Amateure der
Großregion, Créajeune, wurde mit der Verleihung der Preise in der neuen
Kategorie “Junge Erwachsene”  und des Preises des Städtenetzes
QuattroPole am 25.01.2012 in der Cinémathèque de la ville de Luxembourg
erfolgreich abgeschlossen.

Im Anschluss an die Vorführung der nominierten Filme vor vollem Haus
wurden Preise an 2 Spielfilme, den besten Musikclip, den humorvollsten
Film und der QuattroPole-Preis zum Thema “Leben in meiner Stadt” von 2
Jurys aus Mitgliedern der gleichen Altersstufe wie die der einreichenden
FilmemacherInnen vergeben.
Die Preisträger:
Beste Spielfilme: STAUS > EGO aus Luxemburg und TACTILE aus Belgien
Bester Musikclip: BIRDBONES: EVERY SINGLE ONE OF US aus Luxemburg

Preis für Humor: DON’T LET THE BANK DIE aus Luxemburg
QuattroPole-Preis: GÄNSEBLÜMCHEN aus Luxemburg

IMG 7710 400x237 Preisverleihung Kat.Junge Erwachsene Film und Videowettbewerbs Créajeune: 25.01.2012 Cinémathèque de la Ville, Luxembourg

Preisträger Creajeune 2012

Créajeune ist aber noch nicht vorbei und geht in der Großregion auf Tournee.
Wer das Programm in Luxemburg nicht sehen konnte, kann alle Filme am
30.01.2012 um 20 Uhr im Kino achteinhalb in Saarbrücken sehen.

Eine Auswahl des gesamten Créajeune-Wettbewerbs 2011 (Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene) wird am 17. März in Nancy gezeigt. In den vier Jahren seines Bestehens hat sich Créajeune rasant weiterentwickelt. Neue Kooperationspartner, der QuattroPole-Preis und nicht zuletzt die Kategorie “Junge Erwachsene” haben den Wettbewerb zu einem festen Bestandteil des Kulturangebots der Großregion gemacht.

Weitere Informationen auf www.filmbuero-saar.de .

Créajeune wird unterstützt durch ? Créajeune a obtenu le soutien de :
Saarland Medien GmbH, Minister für Inneres, Kultur und Europa des Saarlandes,
Conseil Régional de la Lorraine, DRAC Lorraine, Passeurs D?Images en
Lorraine, QuattroPole,
Arbeit und Kultur Saarland GmbH

In Zusammenarbeit mit ? En coopération avec :
Média. Jeunes A.M.O. Bastogne, Cinémas Forum Sarreguemines, Ville de
Sarreguemines,
Institutions Ste. Chrétienne Sarreguemines, Cinémathéque de la ville
de Luxembourg,
Kino achteinhalb Saarbrücken, QuattroPole, MedienKompetenzzentrum der
Landesmedienanstalt Saarland

Veranstalter ? Organisateurs :
Saarländisches Filmbüro e.V., Ligue de l?Enseignement/Fédération des
Oeuvres Laïques de la Moselle (FOL), Département audio-visuel de
l?IRTS Lorraine, Centre Social et Culturel Thionville Est Le Lierre,
Service National de la Jeunesse Luxembourg

Gerhard Zimmermann (Red.,Autor dieses Artikrls)
Saarländisches Filmbüro e.V.
Nauwieserstraße 19
66111 Saarbrücken
tel   +49 (0)681 360 47
fax   +49 (0)681 374 66 8
mobil +49 (0)177 534 60 78